Porno: Wichsen wird teurer

Schlechte Nachrichten für alle Wichskabinen-Freunde. Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshof sind Videokabinen in Sex-Kinos keine kulturelle Einrichtung. Das hat fatale Folgen für den Geldbeutel der Erotik-Freunde. Zumindest für die in Belgien. Denn künfitg profitieren die hiesigen „Erotic Center“ nicht mehr vom ermäßigten Mehrwertsteuersatz. Das wäre dann anders, wenn die Sexkinos einen einzigen Film alle Besuchern gemeinsam vorführen würde. Dies wäre dann eine steuerlich vergünstigte Kulturveranstaltung. Nur stehen die Wichser auf ihre Privatsphäre, was dem Mehrwertsteuersegen ein Ende setzt. Aber seht selbst.

Schreibe einen Kommentar