Oma mit 29

Der Jugendwahn nimmt immer schlimmere Formen an. Jetzt gelten schon 29-Jährige als Omas. Allerdings ist zumindest diese eine aus Neapel auch selbst dran schuld: Sie hat bereits eine 14-jährige Tochter, die ihrerseits wiederum nichts besseres zu tun hatte, als ein Aufhüpferchen mit einem 18-Jährigen zu machen. – Mehr hier.

Intimrasur am Steuer – Verkehrsunfall

Das nenn ich mal Last-Minute-Körperpflege: Eine37-jährige Frau hat in Florida einen Unfall gebaut, weil sie kurz vor dem Treffen mit ihrem Freund ihre Schamhaare stutzen wollte. Um in Ruhe Hand an ihre Bikizone legen zu können, ließ die Dame ihren Ex-Mann auf den Beifahrersitz das Steuer halten. Doch das ging schief und die beiden krachten auf einen Kleinlaster. Mehr zu der Intimrasur am Steuer und einem Bild der werten Dame findet ihr hier.

Big Mama’s Baby

Für gewöhnlich nehmen Frauen während der Schwangerschaft zu, nicht zuletzt wegen der heranreifenden Leibesfrucht – und nach der Geburt werden sie wieder um einiges leichter. Nicht so bei dieser Frau in Rumänien: Sie brachte bei 240 kg Körpergewicht gerade mal ein 2,9 Kilogramm schweres Baby auf die Welt. Damit dürfte sie sich nach der Geburt etwa so stark erleichtert gefühlt haben wie nach einem Toilettenbesuch. – Mehr hier mit Bild.

Deshalb wird man(n) Banker…

Pikante Bilder leicht- bis gar nicht bekleideter Damen auf dem Arbeits-Bildschirm sind beim Arbeitgeber meist nicht gerne gesehen. Das musste jetzt auch ein australischer Banker lernen – auf ganz peinliche Weise. Er merkte zunächst nicht, dass ein Kollege hinter ihm ein Fernseh-Interview gab und die Kamera einfing, wie die pikanten Bilder über seinen Bildschirm flackerten. Dumm; aber noch viel dümmer: Als der Banker das Filmteam bemerkt, dreht er sich auch noch erstaunt um! Jetzt hat er eine Untersuchung seines Arbeitgebers (Macquarie Bank) am Hals – und zu Hause wahrscheinlich jede Menge Ärger.

Hier das Video zur Peinlichkeit und hier, oder  hier.

Ich habe sieben Hobbys: Sex und äh – keine Ahnung…

Daniela ist 22 und hat einen 28-jährigen Mann. Soweit nicht ungewöhnlich. Allerdings hat Daniela bereits fünf Kinder und ist mit dem sechsten gerade schwanger. Das erste bekam sie mit 15, danach ging es Schlag auf Schlag. Kommentar ihres Mannes: „Ich dachte, Daniela würde die Pille nehmen, aber sie mag keine Tabletten, hat mir verheimlicht, dass sie die Pille nicht nimmt.“ Wann genau ihm das auffiel, ist nicht überliefert. – Mehr hier.

Licht aus – und ran an den Speck

Den Industrienationen droht ein trauriges Schicksal: das Aussterben. Nicht nur in Deutschland sorgen sich wachstumsfanatische Politiker um den Bestand der Nation und bringen so wirksame Vermehrungs-Anreize wie Kita-Plätze oder Elterngeld ins Spiel.

Das südkoreanische Gesundheitsministerium geht nun einen ganz anderen Weg: Um dem merkwürdigen Verhalten in den Schlafzimmern seiner Mitarbeiter einen Schub zu verleihen, schaltet die Regierung nun einmal im Monat das Licht aus, um seine arbeitswütigen Beamten in die verwaisten Ehebetten zu treiben – hoffentlich finden sie in dem dunklen Gebäude den Weg nach Hause.

Spot an, auf das Beamtenviagra

Sexklinik soll Orgasmussucht heilen

Die Wutz des Jahres – der Golfschlägerschwingende Tiger aus den USA – hat ein schweres Problem: Orgasmussucht. Um dem Leid mit der Lust ein Ende zu setzen, ist der angehende Kapizinermönch nun in eine Sexklinik gezogen. Die versucht mit Hilfe von Einzel- und Gruppentherapie die Sucht einzudämmen. Irgendwie komisch: Da sitzt dann einen Gruppe von Sexsüchtigen auf Entzug im Therapieraum und versucht sich gegenseitig in ihrer Keuschheit zu bestärken – auf ihrem Tieftauchgang in die Seele.

Wer ebenfalls sexsüchtig ist, list hier mehr über die Sex-Rehab

Diskrete Helfer in Grün

Eine 24-Jährige in Weiterstadt erhoffte sich Matratzenspaß mit einem Liebhaber. Leider tranken die beiden vorher einiges, sodass der Lover in einen tiefen Schlaf fiel. Die sexuell frustrierte Frau rief nun bei der Polizei an, um den Schlappschwanz aus der Wohnung zu bekommen. Die Polizei rückte auch brav an und erledigte dies ohne großen Aufwand: der Müde wohnte im selben Haus nur eine Etage höher. Wo sich das Ganze genau abspielte, hielt die Polizei geheim. – Mehr hier.

Schauspieler verflucht Riesen-Penis

Jonah Falcon hat ein Problem – und das ist genau 34,5 Zentimeter lang. Denn seit die Welt über die Größe seines besten Stücks Bescheid weiß, bekommt der Schauspieler keine Rollen mehr. Da Pornos für den feschen New Yorker nicht in Frage kommen, schmollt er in Mutties Küche, verflucht sein riesiges Gemächt und sehnt sich nach den Tagen zurück, als er noch ganz unbekannt war. Denn sein Penis war schon in so illustren Filmen wie „Private Dicks: Men Exposed“ oder „World’s biggest Penis“ Haupdarsteller und machte den Schauspieler weltbekannt – wer mehr sehen will, schaut hier, hier oder hier.