Sexbombenbauer setzt auf Vibratoren

Ein Mann aus den USA hat einen Vibrator zu einer Bombe umfunktioniert und wollte damit seine Ex-Freundin beglücken. Zum Glück fand eine Bekannte des Bombenbastlers des explosive Sex-Spielzeug unter seinen Habseligkeiten und alamierte die Polizei. Der perverse Sexbombenbauer wurde verhaftet – der Vibrator seiner eigentlichen Bestimmung eingeführt – doch lest selbst!

Vögeln für Geistliche

Ein heißes Schäferstündchen leistete sich ein Pfarrer in Hamburg. Angeblich soll der 49-Jährige völlig besoffen Sex mit einer Gläubigen auf der Kirchenbank gehabt haben. Die Kirche feuerte den Familienvater umgehend, sogar der Staatsanwalt ermittelt. Was wirklich geschah, lest ihr hier!

Pornomail traumatisiert Polizisten

Der Chef hatte es sicher nicht böse gemeint, als er seinem Untergebenen die Pornobildchen aus dem Internet schickte. In einer lustigen Powerpointpräsentation war da zuerst eine heiße Blondine zu sehen. Die witzig gemeint Pointe auf der Folgeseite war für den Kommissar dann aber zuviel. Traumatisiert und von Zwangsstörungen und Zwangsvorstellungen geplagt, musste der Mann schließlich zu Tabletten greifen. Was den Mann so nachhaltig verändert hatte, erfahrt ihr hier.

Bumskanone Neandertaler

Offenbar war der Neandertaler eine wahre Kanone im Bett äh in der Höhle. Wie nun Wissenschaftler anhand der Länge der … ja, Fingerknochen herausfanden, hatten die Testosteron gesteuerten Neandertaler ein recht ausschweifendes Sexleben. Außerdem waren sie sehr aggresiv – ggrrrhhh – aber lest selbst.

Kondompflicht für Freier

Die Süddeutschen treibens offenbar besonders wild, weshalb das Land Baden-Württemberg jetzt Kondome in Bordellen zur Pflicht machen will. Grund sind die Pussy-Club-Bordelle, die Flatrate-Ficken bieten – also einmal zahlen und dann gehts rund, so lange ER kann. Nun sollen also die Nutten besser geschützt werden und ungeschützter Verkehr der Vergangenheit angehören. Doch damit nicht genug, will Solzialministerin Monika Stolz auch die Hürden für die Eröffnung eines Puffs auf Bundesebene deutlich erhöhen – doch lest selbst.